Facebook

Ihr erinnert euch noch an den Geschichtsrevisionisten Dr. Stefan Scheil, der im Ludwigsmuseum auf Einladung der Koblenzer AfD Fraktion von der Deutsch-polnischen Wechselschuld an der Entstehung des 2. Weltkriegs schwurbeln durfte?

Welchem Flügel die Koblenzer AfD angehört, nämlich dem rechtsradikalen, dürfte damit klar sein:

Götz Kubitschek, Vordenker der rechten Szene, interviewt Schein und Höcke im Doppelinterview...
sezession.de/46828/bjoern-hoecke-stefan-scheil-und-die-afd-ein-doppelinterview-1-teil
...

View on Facebook

23 hours ago

Aufstehen gegen Rassismus - Koblenz

AfD erklärt in einem Bild/Tweet

twitter.com/J0HNTH0N/status/1052826093474996224AfD erklärt in einem Bild/Tweet

twitter.com/J0HNTH0N/status/1052826093474996224
...

View on Facebook

1 day ago

Aufstehen gegen Rassismus - Koblenz

Und das passiert. wenn Faschisten an die Macht kommen.

Sie brauchen ihre Feindbilder, sie wissen, dass sie ohne diese nicht überleben können.

Deshalb lässt Salvini, das faschistische A*loch nun den Bürgermeister von Riace verhaften (er ist wieder frei, hat aber Stadtverbot bekommen) und die Migrant*innen dort räumen.

Was war passiert? Der Bürgermeister von Riace, Domenico "Mimo" Lucano, hatte seine sterbende Stadt mit Migrant*innen, denen er ein neues Zuhause geboten hatte, wieder aufgebaut und zum Florieren gebracht.

Die Migrant*innen lernten gut die Sprache, arbeiteten, waren angekommen.

Italiener*innen und Nicht-Italiener*innen lebten friedlich und gut zusammen. Ein leuchtendes Beispiel für Italien, ja ganz Europa. Es kann klappen, wenn wir es in die Hand nehmen.

Also musste dieses Zeichen vernichtet werden - gegen das Interesse der italienischen Bürger*innen.

Was lernen wir daraus? Wir müssen den Faschismus auf der Straße bekämpfen, wir können aber am besten gegen ihn arbeiten, wenn wir dieses Monster mit seinen eigenen Waffen schlagen.

Wir müssen gut funktionierende, starke und inklusive Regionen und Städte aufbauen, die als leuchtendes Beispiel für den Rest des Landes gelten, dass die Ängste, die Faschisten streuen, irrational sind.

Also raus - organisiert euch in Antifaschistischen Gruppen, in Geflüchtetenhilfsgruppen, geht zur Aktion Seebrücke Koblenz, mit Freund*innen oder alleine - helft den Menschen, anzukommen. Arbeitet für Obdachlose, für Körperlich und geistig beeinträchtige Menschen, für Arme und sozial vernachlässigte.
Baut an dieser Gesellschaft stärker, als die Faschisten es tun. Und sie werden verlieren!😤 Italiens Innenminister Matteo Salvini hat angeordnet alle Einwanderer*innen aus dem süditalienischen Vorzeigedorf Riace abzutransportieren. Die rund 200 Migrant*innen werden auf Geflüchtetenunterkünfte in Italien aufgeteilt.

Leer stehende Häuser, die sie renoviert haben und in denen sie gelebt haben, Handwerksbetriebe, die sie aufgebaut haben – all das müssen sie verlassen. Ganz zu schweigen von den Kindern, die nicht mehr in ihre Schule gehen können. DAS IST UNMENSCHLICH ‼️

Zeige, dass du nicht weniger solcher Vorzeigeprojekte willst, sondern mehr! Auch in deiner Stadt. RIACE HAT GEZEIGT, DASS ES FUNKTIONIEREN KANN – WENN ZUGANG GESCHAFFEN WIRD. Zu Arbeit, zu Wohnraum und allem was Mensch zum Leben braucht!

PS.: Lucanos Hausarrest wurde übrigens mittlerweile aufgehoben. Aber auch er muss Riace verlassen. Alle Infos im Kommentar!
...

View on Facebook

3 days ago

Aufstehen gegen Rassismus - Koblenz

Wenn jemand zum morgen ein bisschen kotzen möchte.... Hier bitte. Gern geschehen.Jungealternative tritt das Erbe der Geschwister Scholl mit den Füßen!

--- Mit bitte um Verbreitung ---

Die Geschwister Scholl, die Weiße Rose, verhaftet, gedemütigt und ermodert von Nationalisten!

Wir sind einfach nur geschockt, die Aktion übertrifft einfach alles!

www.facebook.com/JA.Muenchen/posts/490518948109927?__xts__[0]=68.ARAEvauU9z8HlVpKZydNTaZp8NyhNmxM4U3z3cJaUKqeTYKoKcjYJZc8trLa2SczGG1cH9_jCk8XGhlsfLE8Vld2ue-6aEnUZ9bmltsDY5kduvmFl6NKXLR1PLh1G4Kc96q3Cq6T9WLQCuwkYRvzxKQfVJV2ah_h680-Zcol52XxT5Z0Jnlb&__tn__=-R

DIE LINKE. München JungdemokratInnen/Junge Linke München Emanzipatorische Linke München DIE LINKE. München Ortsverband Süd DIE LINKE München Ortsverband Mitte West Forum linke Kommunalpolitik München Die Linke Kreisverband München Forum linke Kommunalpolitik München Weiße Rose Stiftung e.V. SPD Bodo Ramelow Forum Linke SPD. DIE LINKE DIE LINKE. Bayern ver.di ver.di Handel NRW
...

View on Facebook

3 days ago

Aufstehen gegen Rassismus - Koblenz

Querfront in Koblenz - warum man nicht mit Nazis spielt

Die Querfront hat heute eine sehr erfolgreiche Veranstaltung im Mutter-Beethoven-Haus in Ehrenbreitstein abgehalten.

Der Saal war unseres Wissens nach voll - nachdem zuletzt lediglich rund 10 Menschen zur Veranstaltung am Rheinufer kamen.

Sabiene Jahn und ihr Gefolge werden, wie auf dem Foto abgebildet, von russischen Separatisten und faschistoiden Nachtwölfen hofiert.

Mit Amerikanischem Imperialismus und seinen Folgen hat man Probleme, während man das russische Pendant offensichtlich feiert.

Zudem gibt es enge Verbindungen in die Friedensmahnwachen-Bewegung , die vor Antisemitismus strotzt und bereits in Koblenz mit Bezügen auf die Protokolle der Weisen von Zion aufgefallen ist.

Es wird in den nächsten Wochen eine Serie mit Recherche-Ergebnissen zu Sabiene Jahn und ihrer Vernetzung im Mahnwache-Milieu sowie in den russischen Imperialismus geben. Die heutige Veranstaltung zeigt, dass Protest durchaus notwendig ist und dass wir hier durchaus eine gefährliche Entwicklung im unserem Stadtgebiet erleben.

(auf dem ersten Foto zu sehen ist unter anderem Sabiene Jahn, rechts vorne im Bild und am Kopf des Tisches Alexander Sachartschenkow, Separatisten-Führer im Donbass bis er August diesen Jahres bei einem Bombenanschlag starb. Bild 2 zeigt Sabiene Jahn mit Sven Svensson Kuhn, einem führenden Nachtwolf in Deutschland, erkennbar an dem Zeichen der Nachtwölfe auf seiner Kutte in Bild 3. Bild 4 zeigt ebenfalls das Treffen mit Sachartschenkow unter Federführung der ominösen Wächter gGmbH.)

Zu den Nachtwölfen und den Druschba - Fahrten, die Jahn ebenfalls massiv pusht, findet sich ein sehr interessanter Beitrag beim ndr: www.ndr.de/fernsehen/sendungen/zapp/Unkritische-Berichte-Wenn-Frieden-fuer-Propaganda-missbraucht...
...

View on Facebook

4 days ago

Aufstehen gegen Rassismus - Koblenz
View on Facebook

6 days ago

Aufstehen gegen Rassismus - Koblenz

Ein überwätigender Tag für unsere demokratische Gesellschaft! 242.000 Menschen ❤ - in Worten: Zweihundertzweiundvierzigtausend Menschen! ❤- sind heute in Berlin auf die Straße gegangen! Parallel dazu sind auch in Karlsruhe und Frankfurt tausende von Menschen auf die Straße gegangen um für den gesellschaftlichen Zusammenhalt gegen die Feinde unserer Demokratie die Stimme zu erheben! Ein wunderbares Signal, das heute aus deutschen Städten in die Welt gesendet wurde! Danke Berlin! Danke Karlsruhe! Danke Frankfurt! Danke an jeden einzelnen antifa(schistischen) Demokraten, der heute auf den Straßen Haltung und Gesicht gezeigt hat! ❤
Wir sind Unteilbar! Denn wir sind alle MITTENDRIN
#HOFFNUNGSTRÄGER
#AUFSTEHENGEGENRASSISMUSWir sind überwältigt. Ein Signal der Hoffnung muss von heute ausgehen, der 13.10.2018 zum Aufbruch in eine solidarische Gesellschaft werden! Es hat sich #ausgehetzt. #wirsindmehr und #unteilbar. #b13010
...

View on Facebook

6 days ago

Aufstehen gegen Rassismus - Koblenz

Sie sind Nazis, keine Demokraten."Hat die #afd Abgeordnete @JessicaBiessman (Hellersdorf-Nord) da etwa "Führerwein" in ihrer Wohnküche stehen?"🤔 Quelle: t.co/y7NdddQMG2 ...

View on Facebook