Gesicht zeigen für ein buntes Koblenz

EINLADUNG

Wir möchten Sie recht herzlich einladen, zur Eröffnung der Ausstellung:

Gesicht zeigen für ein buntes Koblenz
am 17. Januar 2019, 18:00 Uhr in den Vereinsräumen des
“Soziales Netzwerk Koblenz e.V.“
Treff International

Ausgestellt werden Aufnahmen des syrischen Fotokünstlers Tarek Bunni.
Die Portrait-Aufnahmen wurden am 12.08.2018, während der Veranstaltung “Interkulturelle Bühne Koblenz”, “Green Stage” gemacht.
Gesicht zeigen für ein buntes Koblenz, konnte an diesem Sonntag jeder der wollte und sein Porträt wurde direkt in schwarz/weiß an der Bühne ausgestellt.
Auf unserer Ausstellung werden diese Aufnahmen nun auch in Farbe gezeigt.
Tarek Bunni, kommt aus Syrien und ist 25 Jahre alt und lebt seit 3 Jahren in Deutschland. An der Uni in Aleppo hat er 2 Semester Archäologie studiert. Sein Hobby ist fotografieren. Einige seiner Fotografien werden in der Ausstellung zu sehen sein.
Die Fotos können am Sonntag, 20.01.19 mitgenommen werden. (Unkostenbeitrag 70 Cents.)

Musikalisch eröffnet wird die Ausstellung durch das Duo CELSANT
Orientalische Rhythmen, Harmonien persischer Musik, aber auch Klänge aus Minimal Music, Ambient und westlicher klassischer Musik – all das verbindet das Duo Celsant in seiner Musik auf ganz eigene Art; auf den Instrumenten Santoor und Cello. Musiker: Pooland Torkamanrad (Santoor) Katharina Hoffmann (Cello)

Ab 19:30 spielt die Gruppe DreiSpurRekorder
Mit ihrem interkulturellen Musikprojekt Tonspuren haben Sebastian Wittig (Gitarre/ FX/ Loops), Majit Haje-Kolos (Mey/ Tambur) und Volker Cornet (Bass/ FX, Drones) bei vielen Auftritten die Menschen berührt. Die Verbindung von arabischen und westlichen Klängen bzw. Instrumenten stellt den besonderen Reiz dieser Klangreise dar. Nun haben sie unter dem Label DreiSpurRekorder ein Set aus improvisatorischen Klangtexturen und serieller Komposition zusammengestellt: Tradierte Klangräume orientalischer Instrumente werden aufgebrochen und mit elektronischen Gerätschaften in neuem Kontext zusammengesetzt.

Ich würde mich freuen wenn ihr kommen könntet
Manfred Beuth

Bild könnte enthalten: 1 Person, Text